Kunst in Wort und Bild
Kunst in Wort und Bild

Hier finden Sie mich

iliart - Ilse Lippert
Daisbachstr. 8
65527 Niedernhausen

Rufen Sie einfach an unter +49 6127 5374 oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Biblisches neu gestaltet:

 

Sprüche 31,10 – 31 (Sprichwörter)

 

Sprüche machen kann er gut, der im Leben sonst nichts tut!

Prahlt den Fleiß die Schaffenskraft, -seiner Frau -

weil er nichts schafft!

 

Legt sich auf die faule Haut – wie mir vor dem Typen graut!

vergleicht den Wert mit Perlen gar –

während er ja faul nur war.

 

Ja sie schafft bei Tag und Nacht, es ist schon die wahre Pracht -

dass zum Ruhm es ihm gereicht –

nur sie, sie hat es niemals hat sie‘s leicht.

 

Sie pflanzt und kocht, sie spinnt , sie webt –

man fragt sich nur wann sie mal lebt?

Der Ehemann – während sie schwitzt – bequem im Bundestag rum sitzt!

 

Er prahlt dort noch - ganz voller Stolz – sie ist ja auch aus edlem Holz –

Derweil sie selbst den Armen gibt,

da sie die Menschen herzlich liebt.

 

Ihre Söhne preisen ebenso – sind doch auch sie von Herzen froh,

wer liebt denn nicht „Hotel Mama“ ?

Das ist gewiss dem Dümmsten klar!

 

Was sagt uns nun die Bibelstelle: Mann sei helle!

Nimm dir ne kluge, fleißge Frau ins Haus

So sorgst du aus!

 

Ilse Lippert

 

 

 Alter Text in neuem Gewand:

 

Jesus Sirach, 7,9

 

Der rechte Umgang mit Frauen

 

 

 

He, Sohn, hast du mal Zeit? Ich muss mal mit dir reden. Du kommst jetzt in ein Alter, da guckst du immer mehr nach Frauen. Sag jetzt nicht, dass das nicht stimmt – ich weiß es genau. Bei mir war’s auch so. Aber ich denk’, du solltest da doch noch ein bisschen was wissen!“

 

 „Ach, Dad, du immer mit deiner Schwarzmalerei. Was ich wissen muss weiß ich auch so. Ich bin doch nicht von gestern. Ich hatte schließlich Sexualkundeunterricht, das ist doch ganz anders als früher und die Mädchen sind ja heut’ auch nicht mehr so doof .“

 

 

Das mein ich doch überhaupt nicht. Wichtig ist, dass man nicht eifersüchtig auf die Frauen ist – was meinst du was die dir alles antun können! Und das in Gedanken, Worten und Werken und am schlimmsten sind die ausländischen, wenn die dich umgarnen! Die werden nur noch von den Theaterleuten übertroffen! Mit ihrer Musik machen dich diese Weiber ganz kirre! Und wenn du zu viel an ein Mädchen denkst, bist du unaufmerksam und baust den schönsten Unfall.“

 

 

Jetzt reicht mir aber deine Belehrung. Ich bin doch kein Kind mehr, Alter“.

 

 

Na ja, dann wirst du ja auch wissen, dass es im Puff die schlimmsten von der Gattung gibt. Die bringen dich um Hab und Gut!“

 

 

 „Oh Mann, mir kommen die Tränen! Noch mehr so frommer Sprüche und ich geh!“

 

 

Aber wenn’s geht, dann treib dich nicht in der Stadt rum. In den Gassen triffst du ein böses Volk. Schau besser nicht so aufs Äußere, hübsche Fassade, geile Klamotten und so!

 

 

Lieber eine die potthässlich ist? Auf so was wärst du scharf? Das glaubst du doch selber nicht.“

 

 

Junge, du willst mich nicht verstehen. Nur eins noch zum Schluss: Mit Verheirateten und dann noch bei ein paar Gläsern Alkohol, dann ist wirklich alles zu spät. Du bist Feuer und Flamme und sie spielen nur mit dir. Und wenn ihr Mann ein richtiger Mann ist, dann lebst du nicht mehr lange“.

 

 

Alter, jetzt geht mal wieder voll der Moslem (bzw. Orthodoxe oder Ultra-Rechte) mit dir durch. Schon mal was von Integration gehört? Aber Danke fürs Gespräch!“

 

 

 

 

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© iliart - Kunst in Wort und Bild