Kunst in Wort und Bild
Kunst in Wort und Bild

Hier finden Sie mich

iliart - Ilse Lippert
Daisbachstr. 8
65527 Niedernhausen

Rufen Sie einfach an unter +49 6127 5374 oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Beispiele zu   AKROSTICHEN   –   hier zu den Wörtern.

 

Bistro Windlicht

 

 

B ist                                             B  ezaubernde

I  mmer                                        I   nsel

S tütze                                         S  eelig

T raurigen                                    T  räumender.

R uhelosen                                  R  uhevoller

O hnmächtich -                            O  rt,

 

W illst                                            W  o

I   hre                                             I  mmer

N  ot                                               N  ahrung

D urch                                            D  ich

L  ustvolle                                      L  ockt,

I   nspiration                                   I   m

C  lever                                          C  hor

H  eilen                                           H  eilsamen

T  oll!                                              T  rinkens

 

 

ERDULDEN                                   REBELLIEREN

 

E rst                                                R estlos      

R uhig                                             E rschüttert

D urchdenken                                 B itter

U nd                                                E rnstes

L eidvoll                                          L eid

D ann                                              L ieben?

E rtragen?                                       I  ch?

N iemals!                                         E her

                                                        R asend

                                                        E ntgegnen:

                                                        N ein!

ERDULDEN

 

E instmals lag ich hier,

R uhte sanft in mir.

D ie Glieder erschlafft

U nd hab es gerafft:

L ieber huldvoll sein.

D enn machst du dich klein,

E rfreust du die oben!

N ur schön leise – nie toben!

                                                         REBELLIEREN

 

R ette, was zu retten ist –

E inem jeden gern die Haut!

B leibe dabei immer Christ,

E hrlich, dass man dir vertraut!

L ass, wenn’s sein muss Fetzen fliegen,

L ass nicht locker, bleib am Ball.

I  n den Kampf, es gilt zu siegen!

E twas wird in jedem Fall

R uhmreich davon übrig bleiben.

E ines gilt doch stets dabei:

N ur wer kämpft, der wird auch frei!

 

 

 

H a i k u s      

 

Natur (nicht nur) komprimiert in Gefühlen ausgedrückt:

 

(5 Silben)   Geruch von Erde

(7 Silben)   durchströmt Nase und Lunge

(5 Silben)   lässt mich verwurzeln.

 

Verwöhnen lassen,

inmitten rasender Zeit –

ein Stück Paradies.

 

 

Wiesen wie Schwämme –

Unnatürliche Wärme –

Das Ozonloch grüßt.

 

 

Herbst-Sonnentage –

erfreuen das Herz noch mehr –

dem Grau entronnen.

 

 

Wind spielt in Blättern –

beschienen von Sonnenlicht –

weckt Frühlingsgefühl.

 

Ilse Lippert

 

E l f c h e n

 

Schöpfung

Beste Voraussetzung

für friedliches Miteinander

schon hier auf Erden?

wann???

 

 

(fast) ein Elfchen:

 

Wahlwerbung 98

blühende Landschaften

verspricht das Plakat

Häuser, Beton, Kraftwerke zeigend.

(arme) Irre

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© iliart - Kunst in Wort und Bild